Zum Beitrag springen


Schwarz/Gelb hat wohl noch eine „komfortable Mehrheit“ – wer kommt also nach Köhler?

Ich hatte gerade hier darauf hingewiesen, dass man eine Mehrheit braucht, wenn man einen neuen Bundespräsidenten wählen will. Inzwischen habe ich auf election.de eine Nacahricht gefunden, wonach Schwanrz/Gelb eine „komfortable Mehrheit“ hat. Dann braucht man ja jetzt nur noch einen passenden Kandidaten/eine Kandidatin.  Genügend Namen sind ja schon im Gespräch. Viel Spaß bei der Suche….

Abgelegt unter Allgemein.

Schlagwörter: , , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

4 Kommentare

  1. RA JM schreibt:

    Haben Sie Ende Juni schon etwas vor? 😉

  2. Detlef Burhoff schreibt:

    Danke für die Blumen; ich bin schon am Packen 🙂 🙂

  3. n.n. schreibt:

    auch wenn die immobilie nicht ganz meinen geschmack trifft, der koch im schloss bellevue soll sehr gut sein. 😀

  4. nnn schreibt:

    aber ein koch im schloss sollte hoffentlich reichen…



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.