Zum Beitrag springen


Spam oder echt? oder: Mit 4. 600.000 EUR kann man viel Karneval feiern….

© prakasitlalao – Fotolia.com

Für Karnevalisten ist heute am Rosenmontag der höchste Feiertag. Daher will ich versuchen, nicht zu Schwere Kost zu bringen. Ich eröffne ihn mit einer dieser beliebten Mails, die wohl jeder schon bekommen hat und für die allein man ein Blog betreiben könnte. Diese fand ich besonders witzig/außergewöhnlich, liebe Frau Fernanda Almeida do Rosario aus Kap Verde, die mir schrieb:

„Sehr geehrter,

Ich bin mir bewusst, dass meine Botschaft wird als Überraschung kommen, wie es ist wirklich seltsam für jemanden, den Sie nicht begegnet bevor, zu kontaktieren Sie sich in dieser Hinsicht. Es tut mir leid für die Unannehmlichkeiten, dieser Brief kann führen Sie.

Ich bin Frau Fernanda Almeida do Rosario aus Kap Verde. Mein Mann Herr Jose Gualberto do Rosario ist ein gefeierter Landwirt in Gummi-und Baumwoll-Plantagen. Leider war mein Mann unter den Opfern des Terroranschlags am Abend des 14. Juli 2016 in Nizza, Frankreich, die mehr als 85 Tote verließ, Während er auf einer Geschäftsreise war. 

Spezifisch 26 März 2015, hatte ich einen Schlaganfall, die mich teilweise gelähmt, weil ich unter Bluthochdruck leiden.

Mein Mann und ich haben eine einzige Tochter, die wir adoptiert haben, weil wir keine biologischen Kinder haben können. Sie ist ein außergewöhnliches, intelligentes und bewundernswertes Mädchen. Sie ist jetzt 16 Jahre alt. Ich möchte, dass meine Tochter ihr Studium in einer der besten Schulen in Ihrem Land fortsetzt; Ich möchte wissen, ob ich Ihnen die Sorge meiner Tochter anvertrauen kann.

Wenn Sie damit einverstanden sind, meiner Tochter zu helfen, werde ich investieren 4. 600.000 EUR. Irgendein Gewinn, der von dieser Investition verwirklicht wird, wird zwischen Ihnen und meiner Tochter im Verhältnis von 50/50 geteilt, bis meine Tochter ihr Studium beendet.

Ich danke Ihnen für Ihre Zeit und die Gegenleistung, die Sie meiner Situation geben. Ich hoffe bald von dir zu hören.

Grüße,

Frau Fernanda Almeida do Rosario.

Dieser konnte alle seine Werke und Operationen glorifizieren; Könnte die Wirkung seiner Macht sehen; Verherrlicht das große Werk seiner Hände; Und segne den Herrn für immer.“

Ich frage mich: Was ist ein „gefeierter Landwirt“? Allerdings: Mit dem Gewinn aus 4.600.000 EUR könnte man viel und lange Karneval feiern. 🙂

Abgelegt unter Amüsantes.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.