Zum Beitrag springen


Heute ist ein besonderer Tag: Der 50. Jahrestag der Ermordung von JFK

By White House Press Office (WHPO), via Wikimedia Commons

By White House Press Office (WHPO), via Wikimedia Commons

Heute ist – zumindest für mich – ein besonderer Tag, nämlich der 50 Jahrestag der Ermordung von von John F. Kennedy in Dallas. Ich glaube, es ist nicht nur für mich ein besonderer Tag, sondern für viele andere auch. Ich habe nämlich mal irgendwo gelesen – wenn ich nur noch wüsste wo -, dass sehr viele Menschen von diesem Ereignis, das nun schon 50 Jahre zurückliegt, so beeindruckt sind, dass sie auch nach dieser langen Zeit, immer noch wissen, was sie in dem Zeitpunkt, als die Nachricht hier in Deutschland gemeldet wurde, gemacht haben.

Und ich weiß es auch noch. Es war abends und ich habe als 13.jähriger „Kothen“ Hausaufgaben gemacht. Irgend etwas gelernt für die Schule und dabei lief das Radio. Fernsehen hatten wir noch nicht (!!!!!) und an Internet u.Ä. hat noch niemand gedacht.

Wenn ich mir überlege, was allgemein und aber auch persönlich in den 50 Jahren alles passiert ist, dann ist es schon erstaunlich, dass man das noch weiß. Viele andere Dinge sind nämlich nicht mehr präsent. Und ob ich in 10 Jahren – man rechnet im Alter in kleineren Schritten 🙂 – noch weiß, was ich heute gemacht habe: Ich habe da so meine Zweifel. Aber den 22. 11. 1963, den werde ich, wenn ich dann noch lebe, auch dann noch präsent haben.

Abgelegt unter Sonstiges.

Schlagwörter: , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.