Zum Beitrag springen


Wie viele Idioten (sorry) das wohl anklicken?

© angelo sarnacchiaro – Fotolia.com

In meinem Spam-Ordner finde ich gerade eine Mail mit dem Betreff: Ihre Überweisung. In der Mail heißt es dann:

„Interesse an 2600,- Euro?

Hier Klicken und nachschauen wie es geht:

http;//xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Sie müssen an keinem Gewinnspiel teilnehmen, nichts kaufen oder dergleichen.

Die 2.600,- Euro bekommen Sie ohne das Sie etwas dafür tun müssen.

Neugierig?

 http;//xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 http://xxxxxxxxxxxxxxxxxx.info/stop/65458773/72641804/?e=fewoborkum%40burhoff.de

Ich frage mich, wie viele Empfänger/Idioten (sorry) das wohl anklicken in der Hoffnung auf 2.600 € einfach mal so. 🙁

Abgelegt unter Allgemein.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

5 Kommentare

  1. Anno Nüm schreibt:

    Ich schätze mal: Gaaaaanz viele!

  2. Fleno schreibt:

    Genügend, das es sich für die Ersteller der Mail lohnt.

  3. Interessierter schreibt:

    Da sieht man wieder die Arroganz und Missgunst der hochverdienenden Juristen!

    Über eine Möglichkeit auf 2.600 EURO (das sind fast 5.200 D-Mark!!) berichten, aber den Link für sich behalten 🙁 🙁 🙁

    Mein Anwalt wird Ihren bzgl. Schadensersatz kontaktieren.

  4. Detlef Burhoff schreibt:

    Weder „Arroganz“, noch „Missgunst“, noch „hochverdienender Jurist“ – was immer das ist/sein soll, sondern reiner Schutz der Leser 🙂 🙂 🙂

  5. Interessierter schreibt:

    Verzeihung (falls es sich nicht aus dem Kontext ergab): Ich vergass den abschliessenden „;)“
    (Schade, kann man nicht noch 5 Minuten editieren, so um Typos auszubessern oder eben ein vergessenes 😉 einzufügen)



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.