Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 32. KW, oder wir blicken mal wieder über den Tellerrand

Wir berichten über bzw. aufgefallen ist uns:

  1. die Nachwirkungen des Kachelmannverfahrens, vgl. auch hier,
  2. der Betrugsvorwurf gegenüber Rechtsanwälten aus Düsseldorf, auf den wir auch noch einmal zurückkommen werden.
  3. die Halterhaftung für das Pkw-Abstellen,
  4. Gebührenkürzung im OWi-Verfahren,
  5. eine besondere Art der Strafbarkeit, das Ausschalten der Kennzeichenbeleuchtung,
  6. von Vera Brüne zu Verena Becker,
  7. die elektronische Fußfessel,
  8. Richtertypologien,
  9. die Rundfunkgebühren und auch hier,
  10. und dann war da noch die Badewanne auf der Autobahn.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.