Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Urteilsgründe

  1. Berufungsbeschränkung, oder: Lücken im Urteil August 9, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  2. Inhalt einer Urkunde, den erfährt man nicht mit einer Augenscheinseinnahme Juli 27, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  3. Täteridentifizierung, oder: Nicht zu knapp darf sie sein Juli 24, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  4. Trunkenheitsfahrt, oder: Muss das Messgerät im Urteil genau genannt werden? Juni 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  5. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: So geht es jetzt – einfacher (?) Juni 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  6. OLG Bamberg: Wir machen es bei Provida wie das OLG Saarbrücken, oder: Totschlagargument…. März 22, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  7. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: Das KG zeigt, worauf es ankommt März 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  8. Nochmals Täteridentifizierung, oder: Wie muss die Lichtbildbezugnahme aussehen? März 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  9. Arbeitsverweigerung beim AG, oder: „Setzen Herr Amtsrichter. Ungenügend/Sechs….“ Januar 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    8 Kommentare
  10. Verwerfung I: Nachforschen muss das LG, oder: So einfach ist das nicht…. November 3, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  11. Straßenverkehrsgefährdung/Fahren ohne Fahrerlaubnis, oder: Warum schweigt das OLG München? Oktober 12, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  12. Manche lernen es nie V: Die fehlende Einlassung in den Urteilsgründen September 26, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  13. Da „springt mir der Draht aus der Mütze“, oder: Arbeitsverweigerung August 31, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StGB, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    17 Kommentare
  14. Auch beim Freispruch muss die Beweiswürdigung stimmen….. August 18, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  15. Das DNA-Gutachten in den Urteilsgründen, oder: Warum weiß die StK nicht, wie es geht? August 9, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  16. Klassischer Fehler XXXII: Ist das denn mit der Bewährung so schwer? Juni 20, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  17. BGH: Wie wird im Urteil „prozessordnungsgemäß“ auf ein Lichtbild verwiesen? Mai 26, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    7 Kommentare
  18. Gebetsmühle BGH: Immer wieder „wiederholtes Wiedererkennen“ und DNA Mai 26, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  19. Das Sachverständigengutachten im Urteil – immer wieder „zu knapp“ Mai 24, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  20. Klassischer Fehler XXXI: Nicht nur „Worthülsen“, sondern die „ganze Einlassung“ gehört ins Urteil Mai 17, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  21. Täteridentifizierung/Wiedererkennen, oder: Die zu knappen Urteilsgründe April 13, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  22. Nochmals: Grundkurs zu Urteilsgründen, oder: Bloß nicht so viel schreiben…. April 12, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    2 Kommentare
  23. Täteridentifizierung – der BGH hat schon 1995 etwas dazu gesagt Dezember 1, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  24. Fahreridentifizierung: Das anthropologische Vergleichsgutachten als Grundlage Oktober 29, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  25. Kleiner Grundkurs, oder: Ab mit der Strafkammer in den Einführungslehrgang Oktober 6, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteilsgründe.

    4 Kommentare
  26. Unfallflucht: Vorsätzlich muss sie sein September 9, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  27. Selbstläufer September 8, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  28. Für die Urteilsgründe gibt es kein Fleisskärtchen April 28, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  29. Die Einlassung gehört ins Urteil – was ist daran denn so schwer? April 7, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    14 Kommentare
  30. Klassischer Fehler XXIII: Urteil ohne Einlassung, das ist ein „Anfängerfehler“. März 5, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, Sonstiges, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare