Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: OLG Oldenburg

  1. Abgemeldet und entstempelt, allein das reicht nicht für einen Verstoß gegen das PflVG September 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  2. Der erregte Zeuge, oder: Der Staatsanwalt hat hier gar nichts zu sagen August 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  3. Berufungsverwerfung, oder: Wie muss die Vertretervollmacht formuliert sein? August 9, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  4. Strafbefehlsverfahren, oder: Gilt die Pflichtverteidigerbestellung auch für die Hauptverhandlung? August 8, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO.

    Keine Kommentare
  5. Nachfahren zur Nachtzeit, oder; Wie weit leuchten Pkw-Scheinwerfer? Juli 31, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  6. Sind Essig und Salz Pflanzenschutzmittel?, oder: Entwarnung für Hobby-Gärtner Juli 17, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Sonstiges.

    2 Kommentare
  7. Lachen während der Hauptverhandlung – das kostet dann ggf. 150 EUR, oder: Teures Lachen Mai 22, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  8. Niederlegung des Mandats vom Rechtsanwalt angedroht: Geht dadurch der Vergütungsanspruch verloren? April 28, 2017

    Abgelegt unter Berufsrecht, Entscheidung, Zivilrecht.

    5 Kommentare
  9. Und erneut: Kostenneutrale Umbeiordnung, oder: Vielleicht gibt der Bezirksrevisor ja jetzt Ruhe April 21, 2017

    Abgelegt unter Ermittlungsverfahren, Gebührenrecht, RVG-Rätsel, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  10. OLG Oldenburg zur Akteneinsicht, oder: Teufelskreis II bzw.: Was stört mich mein Geschwätz von gestern? März 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  11. Nochmals kostenneutrale Umbeiordung, oder: Wie ist das mit den Mehrkosten? März 10, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  12. Erfolgswahrscheinlichkeit reicht für Halbstrafe; oder: Nichts Neues, aber schön, es mal wieder zu lesen. Dezember 14, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, StPO, Strafvollstreckung.

    1 Kommentar
  13. Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte, oder: Zuständigkeits-Ping-Pong bei der Blutentnahme September 6, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  14. Machst du mir Arbeit, verurteile ich wegen Vorsatz, oder: Einspruchsbeschränkung Juni 30, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    6 Kommentare
  15. Eine „Zähne und Klauen-Entscheidung aus Oldenburg, oder: Die PTB, die PTB, die PTB hat immer Recht Mai 12, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  16. Standardisiertes Messverfahren, oder: Inzwischen freut man sich schon über Selbstverständliches Mai 4, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, StPO, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  17. Wenn die BAK nur dünne 0,6 o/oo beträgt, muss das Urteil dicker sein…. April 26, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  18. Sturz beim Anschieben – haftet der „gelbe Engel“? April 9, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  19. Telefonüberwachung im OWi-Verfahren? – Nein, auch nicht auf Umwegen… März 22, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  20. Laden des Mobiltelefons beim Fahren, oder: Berührt, geführt Februar 5, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  21. Der „Ätsch-Effekt“ beim OLG Oldenburg, oder: Was soll das? September 16, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    15 Kommentare
  22. Vorlage/auf zum BGH: Die Fahrlässigkeit bei der „OWi-Drogenfahrt“ August 31, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  23. „Messdatei bei PoliscanSpeed nicht bekommen“ – Verletzung des rechtlichen Gehörs Juni 25, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    11 Kommentare
  24. Verfahrensverzögerung III: Entschädigung in Geld nach „überlanger Verfahrensdauer? Mai 20, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Verfahrensrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  25. Aschenbecher fehlte – 135.000 €-Pkw geht zurück Mai 2, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  26. Die Besuchserlaubnis für die (mitangeklagte) Verlobte – warum erst vom OLG? April 10, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Haftrecht, StPO, Untersuchungshaft.

    Keine Kommentare
  27. Für 1000 € geht es nicht in den Knast Januar 29, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Haftrecht, StPO, Untersuchungshaft, Verfahrensrecht.

    2 Kommentare
  28. Was haste im Portmonee? – das muss man den Betroffenen fragen… November 19, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  29. Vorfahrt missachtet – Fahrradfahrer haftet voll August 16, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  30. Der (teure) Schuss mit der Soft-Air-Pistole – aus zivilrechtlicher Sicht Juli 31, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, Zivilrecht.

    1 Kommentar