Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: Beweiswürdigung

  1. Rotlichtverstoß, oder: Der zufällig den Rotlichtverstoß beobachtende Polizeibeamte Januar 4, 2018

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  2. Klassischer Fehler, an der Grenze zum Anfängerfehler, oder: Die Unglaubwürdigkeit des Zeugnisverweigerungsberechtigten… November 23, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StPO, Urteil.

    Keine Kommentare
  3. Beweiswürdigung, oder: Wenn eine Vertrauensperson etwas gehört hat November 17, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StPO, Urteil.

    1 Kommentar
  4. Sexueller Missbrauch, oder: Die Lücke in der Beweiswürdigung bei Aussage-gegen-Aussage November 14, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StPO, Urteil.

    Keine Kommentare
  5. Freispruch vom Vergewaltigungsvorwurf, oder: Aussage-gegen-Aussage November 13, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil.

    6 Kommentare
  6. Drogenkurier, oder: Grundkurs zum Vorsatz und zur Einlassung Oktober 17, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil.

    Keine Kommentare
  7. Lücke in der Beweiswürdigung, oder: Wenn die Strafkammer die Einlassung des Angeklagten übersieht Oktober 5, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  8. Aussage-gegen-Aussage beim sexuellen Missbrauch, oder: Beweiswürdigung beim/mit einem SV-Gutachten September 25, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil.

    Keine Kommentare
  9. Lichtbilder nicht in der Hauptverhandlung, oder: Wie „bescheuert“ muss man eigentlich sein…. September 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  10. Rechtsbeugung I: Saalverhaftung nach der „Hüttenstädter Prozessordnung“ oder: Ping-Pong September 6, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    7 Kommentare
  11. Täteridentifizierung II: DNA-Gutachten, oder: Anfängerfehler in den Urteilsgründen September 5, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  12. Mama als Entlastungszeugin, oder: Erstmals in der Hauptverhandlung vernommen? August 31, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  13. Wenn der Messbeamte sich nicht mehr erinnern kann, oder: Bezugnahme auf das Messprotekoll? August 30, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  14. DNA-Spur im Urteil, oder: Auch „Antanzen“ spricht für Täterschaft August 28, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  15. Beweiswürdigung I: Was ist „grobe Inkonstanz“ bei (213) sexuellen Übergriffen? Juli 19, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  16. Mobiltelefon im Straßenverkehr, oder: Was haben die Polizeibeamten gesehen/wofür kann man die „Gewähr“ übernehmen? Juli 14, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  17. Beweiswürdigung beim sexuellen Missbrauch, oder: Das „Porno-Video“ auf dem Handy hätte man erörtern müssen Juni 7, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StGB, StPO, Urteil.

    Keine Kommentare
  18. Ohrfeige – „Wichser“ – Bierflasche/Messer – Notwehr Mai 11, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  19. Das aussagepsychologische Glaubwürdigkeitsgutachten, oder: Wenn die Richter meinen, es besser zu können Mai 3, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil.

    2 Kommentare
  20. Und immer wieder manipulierter Unfall, oder: Eine Häufung von Beweisanzeichen spricht für Manipulation März 11, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    1 Kommentar
  21. Verwertbarkeit der Angaben des besoffenen Angeklagten, oder: Da ist Musik drin Januar 6, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StGB, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  22. Grundkurs: Die Beweiswürdigung bei Aussage-gegen-Aussage Oktober 31, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StPO, Urteil.

    Keine Kommentare
  23. Vergewaltigung: Wie kommt die DNA des Angeklagten auf das Top des „Opfers“? Oktober 12, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  24. Da „springt mir der Draht aus der Mütze“, oder: Arbeitsverweigerung August 31, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StGB, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    17 Kommentare
  25. Alkoholfreies Weizen bestellt, mit Alkohol bekommen, oder: Das AG glaubts….. August 26, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  26. BtM I: Bitte nicht nur „Vermutungen“, oder der zu „Vertuschungszwecken vorgeschobene Zahlungsempfänger“ Juli 13, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Nebengebiete, StGB, Strafrecht, Urteil.

    Keine Kommentare
  27. Klassischer Fehler XXXI: Nicht nur „Worthülsen“, sondern die „ganze Einlassung“ gehört ins Urteil Mai 17, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  28. Verschmähte Liebe“ als Belastungsmotiv? April 27, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, Urteil.

    1 Kommentar
  29. Mord ohne Leiche, oder: Weiterer Sex nur bei Geständnis April 19, 2016

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  30. Nochmals Anfängerfehler, oder: Der späte Zeitpunkt einer entlastenden Aussage ist ohne Bedeutung März 10, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare