Zum Beitrag springen


Archiv für das Schlagwort: AG Landstuhl

  1. Risse in den Bremsscheiben, oder: Die Polizeibeamten haben „Schulungsbedarf“ für die Sichtkontrolle Juni 14, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  2. Brückenabstandstandsmessverfahren/VAMA ist standardisiert, oder: Welche Kamera , das ist egal. April 11, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  3. Hohe THC-Konzentration = vorsätzliche Drogenfahrt, oder: Teurer Joint März 30, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  4. Geschwindigkeitsmessung, oder: Kombination aus konkretem und abstraktem Toleranzabzug gibt es nicht März 23, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  5. Das Mobiltelefon auf dem Weg zur Ladeschale, oder: Keine Benutzung Februar 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  6. Der Fahrlehrer auf der Übungsfahrt, oder: Fahrzeugführer? Dezember 1, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  7. „Du musst mir schon sagen, was du mir vorwirfst“, sonst: Einstellung des Bußgeldverfahrens November 25, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  8. Fahrverbot II: Erfolgreich „nachgeschult“?, dann entfällt das Fahrverbot März 15, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  9. Fahrverbot I: Wenn der andere „mit schuld“ ist, gibt es kein Fahrverbot…. März 15, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  10. Der Datenschutz interessiert die Verwaltungsbehörde nicht, das AG aber schon, oder: Einstellung November 19, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  11. Chapeau, AG Landstuhl – so macht man bei ESO ES 3.0 dem Hersteller Beine; oder: Durchsuchung angedroht November 11, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, Ermittlungsverfahren, OWi, Verfahrensrecht.

    7 Kommentare
  12. Klein, aber fein: Ersatzzustellung geht „in die Hose“ = Verjährung tritt ein August 26, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  13. Der „sozialkonforme“ Betroffene und das drohende Fahrverbot Juli 1, 2015

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  14. Vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis: ja, aber ohne die Klassen C und C 1 Oktober 7, 2014

    Abgelegt unter Allgemein.

    3 Kommentare
  15. Vollmacht und Zustellung – immer wieder eine (unendliche) Geschichte Oktober 3, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, StPO, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  16. Das (zu) großzügige AG Landstuhl – Absehen vom Fahrverbot auch bei einem Unbelehrbaren? Oktober 1, 2014

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    4 Kommentare
  17. Was ist nun mit ESO ES 3.0? Verwertbar – auch ohne Kenntnis der Messdaten? November 16, 2012

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    8 Kommentare
  18. Freispruch bei einem Verstoß gegen rechtliches Gehör? AG Landstuhl, geht es wirklich so einfach? Juni 15, 2012

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Verfahrensrecht.

    7 Kommentare
  19. Die Rotlichtzeit von mehr als 1 Sekunde – kann das ein Zeuge? Juni 4, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  20. Abstandsmessung: Messung mit geeichtem Datengenerator Mai 9, 2011

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht.

    Keine Kommentare