Zum Beitrag springen


Archiv für die Kategorie: Urteilsgründe

  1. Drogen II: Geschätzt 5 % THC Wirkstoff, oder: „Wird schon passen“ geht nicht August 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  2. Drogen I: Bewaffnetes Handeltreiben, oder: Griffbereite Waffen? August 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    6 Kommentare
  3. Berufungsbeschränkung, oder: Lücken im Urteil August 9, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  4. Schmerzensgeld, oder: Aufräumarbeiten beim 2. Strafsenat August 3, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StGB, StPO, Urteilsgründe, Zivilrecht.

    2 Kommentare
  5. Inhalt einer Urkunde, den erfährt man nicht mit einer Augenscheinseinnahme Juli 27, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  6. „Hallo, hallo, ich brauche in drei Tagen ein Taxi“, oder: Verstoß gegen die Beförderungspflicht Juli 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  7. Grundkurs, oder: Wenn die Beweiswürdigung lückenhaft ist…. Juli 25, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  8. Täteridentifizierung, oder: Nicht zu knapp darf sie sein Juli 24, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, OWi, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  9. Beweiswürdigung II, oder: Glaubwürdigkeit eines Belastungszeugen und Aussagekonstanz Juli 19, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  10. Beweiswürdigung I: Was ist „grobe Inkonstanz“ bei (213) sexuellen Übergriffen? Juli 19, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  11. Vorenthalten von Arbeitsentgelt, oder: Die Zahlung von Schwarzlöhnen im Urteil Juli 18, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  12. Notrufmissbrauch und Vortäuschen einer Straftat, oder: Schlampige Arbeit des AG Juli 14, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    3 Kommentare
  13. Nachträgliche Reparatur der Strafzumessung geht nicht, oder: „Unbehelflich“ Juli 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  14. OLG Naumburg: Fahrverbot nicht mehr nach zwei Jahren, ggf. auch nicht bei „Zwischeneintrag“ Juni 29, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  15. Mal wieder „räuberischer Angriff auf Kraftfahrer“, oder: Taxifahrerfall Juni 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  16. Trunkenheitsfahrt, oder: Muss das Messgerät im Urteil genau genannt werden? Juni 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  17. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: So geht es jetzt – einfacher (?) Juni 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  18. Urteil ohne Gründe, oder: Ohne viel Worte Juni 5, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Rechtsmittelverfahren, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  19. Nochmals: Wenn Strafkammern es besser können wollen, oder: Auf dem Weg zum Klassiker Mai 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  20. „ein durch Schlaufe verbundener Auf- und Abstrich“ ist keine Unterschrift, oder: (Daher) Aufhebung Mai 23, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  21. Ohrfeige – „Wichser“ – Bierflasche/Messer – Notwehr Mai 11, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  22. Geschwindigkeitsmessung duch Nachfahren, eine fast sichere Bank, nicht nur zur Nachtzeit Mai 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  23. Strafzumessungsfehler II: Das Schlag mit der Gartenharke, oder: Wunder gibt es immer wieder April 25, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  24. Strafzumessungsfehler I: „wenn das Kokain nicht für den deutschen Markt bestimmt ist“ April 25, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  25. Unfallmanipulation, oder: Wenn die Versicherung den Spieß umdreht April 8, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  26. Unfallmanipulation, oder: Wann ist der Rechtsanwalt (strafbarer) Gehilfe? April 8, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  27. OLG Düsseldorf: TraffiStar S 350 ist standardisiert, oder: Kurz und zackig April 7, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  28. OLG Oldenburg zur Akteneinsicht, oder: Teufelskreis II bzw.: Was stört mich mein Geschwätz von gestern? März 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  29. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: Das KG zeigt, worauf es ankommt März 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  30. Nochmals Täteridentifizierung, oder: Wie muss die Lichtbildbezugnahme aussehen? März 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare