Zum Beitrag springen


Archiv für die Kategorie: Urteil

  1. OLG Oldenburg zur Akteneinsicht, oder: Teufelskreis II bzw.: Was stört mich mein Geschwätz von gestern? März 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  2. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: Das KG zeigt, worauf es ankommt März 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  3. Nochmals Täteridentifizierung, oder: Wie muss die Lichtbildbezugnahme aussehen? März 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  4. Fahren ohne Fahrerlaubnis, oder: Wie umfangreich muss die Verurteilung begründet sein? März 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  5. Jetzt beim Großen Senat; oder: Wer säuft, ist selber schuld? – Wirklich? März 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung.

    Keine Kommentare
  6. Kauf von Kokain im Darknet, oder: Das kann man im Zweifel nicht nachweisen März 15, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Nebengebiete, StPO, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    10 Kommentare
  7. Das Geständnis beim Polizeibeamten, oder: die List ist erlaubt, die Lüge nicht März 1, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  8. Vorschnell, oder: Ist der nicht erschienene Zeuge wirklich unerreichbar? März 1, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  9. Merkt das denn keiner?, oder: Wenn das Urteil nicht unterschrieben ist…. Februar 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  10. Strafzumessung III: Mehrere Angeklagte, oder: Gleichbehandlung erforderlich Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    3 Kommentare
  11. Strafzumessung II: „Allein eine Verwarnung mit Strafvorbehalt…“, oder: Nikolausgeschenk Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  12. Strafzumessung I: Die „einbezogene Jugendstrafe“, oder: So passt es nicht Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  13. Fahreridentifizierung mittels anthropologischer Begutachtung, oder: „Wortreich“ Februar 14, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  14. Unterbringung, oder: Eingehende Gefährlichkeitsprognose Februar 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  15. Klassischer Fehler XXXV: „Du bist trotzig und unbelehrbar“, also höhere Strafe.. Februar 2, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil.

    5 Kommentare
  16. „Der war es, ich erkenne ihn wieder“, oder: Das Wiedererkennen im Strafverfahren Januar 31, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, Urteil, Urteilsgründe.

    2 Kommentare
  17. Geldbuße III: Schlechte wirtschaftliche Verhältnisse, oder: Reduzierung der Geldbuße Januar 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Strafzumessung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  18. Geldbuße II: Geldbuße gegen eine juristische Person, oder: Wirtschaftlicher Vorteil? Januar 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, StPO, Strafzumessung, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  19. Gut aufgepasst, oder: Die vorgehaltene Urkunde ist nicht in Augenschein genommen Januar 24, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  20. Wenn der Prüfungskandidat mitschummelt, oder: Beihilfe zum Geheimnisverrat Januar 23, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  21. Abstandsmessung, oder: Toleranzabzug ja oder nein? Januar 19, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  22. Täteridentifizierung, oder: Mainstream vom OLG Bamberg Januar 19, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  23. OLG Bamberg: Echternacher Springprozession, oder: Gibt es in Bayern (nur) besonders sachkundige Amtsrichter? Januar 10, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  24. Verwertbarkeit der Angaben des besoffenen Angeklagten, oder: Da ist Musik drin Januar 6, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StGB, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    3 Kommentare
  25. Strafzumessung III: Fehlende Betäubungsmittelabhängigkeit, oder: Man glaubt es nicht II Januar 5, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  26. Strafzumessung II: Falsche Strafrahmenberechnung, oder: Man glaubt es nicht Januar 5, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  27. Strafzumessung I: Strafzumessung hat mit Moral nichts zu tun, oder: Asylbewerber Januar 5, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    1 Kommentar
  28. Arbeitsverweigerung beim AG, oder: „Setzen Herr Amtsrichter. Ungenügend/Sechs….“ Januar 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    8 Kommentare
  29. Der BGH kann zählen, das LG nicht, oder: Berichtigung Dezember 21, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  30. Acht oder neun Monate Freiheitsstrafe, oder: Durcheinander? Dezember 13, 2016

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StGB, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare