Zum Beitrag springen


Archiv für die Kategorie: Urteil

  1. Nochmals: Wenn Strafkammern es besser können wollen, oder: Auf dem Weg zum Klassiker Mai 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  2. „ein durch Schlaufe verbundener Auf- und Abstrich“ ist keine Unterschrift, oder: (Daher) Aufhebung Mai 23, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  3. Ohrfeige – „Wichser“ – Bierflasche/Messer – Notwehr Mai 11, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  4. Geschwindigkeitsmessung duch Nachfahren, eine fast sichere Bank, nicht nur zur Nachtzeit Mai 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    2 Kommentare
  5. Das aussagepsychologische Glaubwürdigkeitsgutachten, oder: Wenn die Richter meinen, es besser zu können Mai 3, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil.

    2 Kommentare
  6. Strafzumessungsfehler II: Das Schlag mit der Gartenharke, oder: Wunder gibt es immer wieder April 25, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  7. Strafzumessungsfehler I: „wenn das Kokain nicht für den deutschen Markt bestimmt ist“ April 25, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  8. Unfallmanipulation, oder: Wenn die Versicherung den Spieß umdreht April 8, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht, Zivilrecht.

    Keine Kommentare
  9. Unfallmanipulation, oder: Wann ist der Rechtsanwalt (strafbarer) Gehilfe? April 8, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteil, Urteilsgründe.

    1 Kommentar
  10. OLG Düsseldorf: TraffiStar S 350 ist standardisiert, oder: Kurz und zackig April 7, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  11. Lang, lang ist es her, oder: Wie wird ein langer Zeitraum zwischen Tat und Urteil bei der Strafzumessung für sexuellen Missbrauch gewertet? April 4, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  12. OLG Oldenburg zur Akteneinsicht, oder: Teufelskreis II bzw.: Was stört mich mein Geschwätz von gestern? März 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  13. Täteridentifizierung und kein Ende, oder: Das KG zeigt, worauf es ankommt März 21, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  14. Nochmals Täteridentifizierung, oder: Wie muss die Lichtbildbezugnahme aussehen? März 20, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Urteilsgründe, Verfahrensrecht, Verkehrsrecht.

    5 Kommentare
  15. Fahren ohne Fahrerlaubnis, oder: Wie umfangreich muss die Verurteilung begründet sein? März 16, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Nebengebiete, Strafrecht, Straßenverkehrsrecht, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    1 Kommentar
  16. Jetzt beim Großen Senat; oder: Wer säuft, ist selber schuld? – Wirklich? März 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung.

    Keine Kommentare
  17. Kauf von Kokain im Darknet, oder: Das kann man im Zweifel nicht nachweisen März 15, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, Nebengebiete, StPO, Strafrecht, Verfahrensrecht.

    11 Kommentare
  18. Das Geständnis beim Polizeibeamten, oder: die List ist erlaubt, die Lüge nicht März 1, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Ermittlungsverfahren, Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  19. Vorschnell, oder: Ist der nicht erschienene Zeuge wirklich unerreichbar? März 1, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare
  20. Merkt das denn keiner?, oder: Wenn das Urteil nicht unterschrieben ist…. Februar 28, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Rechtsmittelverfahren, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    1 Kommentar
  21. Strafzumessung III: Mehrere Angeklagte, oder: Gleichbehandlung erforderlich Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    3 Kommentare
  22. Strafzumessung II: „Allein eine Verwarnung mit Strafvorbehalt…“, oder: Nikolausgeschenk Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  23. Strafzumessung I: Die „einbezogene Jugendstrafe“, oder: So passt es nicht Februar 15, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil.

    Keine Kommentare
  24. Fahreridentifizierung mittels anthropologischer Begutachtung, oder: „Wortreich“ Februar 14, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Straßenverkehrsrecht, Urteil, Urteilsgründe, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  25. Unterbringung, oder: Eingehende Gefährlichkeitsprognose Februar 6, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  26. Klassischer Fehler XXXV: „Du bist trotzig und unbelehrbar“, also höhere Strafe.. Februar 2, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Strafzumessung, Urteil.

    5 Kommentare
  27. „Der war es, ich erkenne ihn wieder“, oder: Das Wiedererkennen im Strafverfahren Januar 31, 2017

    Abgelegt unter Beweiswürdigung, Entscheidung, Hauptverhandlung, Urteil, Urteilsgründe.

    2 Kommentare
  28. Geldbuße III: Schlechte wirtschaftliche Verhältnisse, oder: Reduzierung der Geldbuße Januar 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, Strafzumessung, Straßenverkehrsrecht, Verkehrsrecht.

    Keine Kommentare
  29. Geldbuße II: Geldbuße gegen eine juristische Person, oder: Wirtschaftlicher Vorteil? Januar 26, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, OWi, StPO, Strafzumessung, Urteilsgründe.

    Keine Kommentare
  30. Gut aufgepasst, oder: Die vorgehaltene Urkunde ist nicht in Augenschein genommen Januar 24, 2017

    Abgelegt unter Entscheidung, Hauptverhandlung, StPO, Urteil, Verfahrensrecht.

    Keine Kommentare