Zum Beitrag springen


Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Der Kollege zahlt die Vorschüsse nicht zurück, richtig?

© haru_natsu_kobo Fotolia.com

Und dann heute noch die Lösung zum Gebührenrätsel vom vergangenen Freitag: Ich habe da mal eine Frage: Der Kollege zahlt die Vorschüsse nicht zurück, richtig?:

Ich hatte recht kurz gewantwortet, und zwar wie folgt:

“Hallo,

Burhoff/Volpert, RVG, 5. Aufl. Teil A: Rdn 2355 ff.

Das ist keine gebührenrechtliche Problematik, sondern eine zivilrechtliche aus § 814 BGB.”

Und hier dann mal wieder ein Hinweis auf die Möglichkeit, den RVG-Kommentar “Burhoff/Volpert, RVG Straf- und Bußgeldsachen, 5 Aufl. 2017” über meine Homepage zu bestellen.

Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. Waterkant schreibt:

    Meines Erachtens greift der § 814 BGB hier nicht, da Vorschüsse immer unter Vorbehalt gezahlt werden.



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.