Zum Beitrag springen


Der „BOB“ wünscht frohe Weihnachten 2017 – Bangkok schließt sich an…

Heute schreiben wir den 24.12.2017. Es ist also „Heilig Abend“ 2017. Im „BOB/Burhoff online Blog“ gibt es an diesem Tag – wie auch in den vergangenen Jahren – keine Entscheidungen, sondern nur Weihnachtsgrüße und Weihnachtswünsche an alle Leser/Abonnenten/Abonnentinnen, Kommentatoren und Freunde. Allen wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und viel Spaß bei allem, was sie tun/machen. Genießen Sie den Tag ohne Entscheidungen, Bücher, Kommentare usw.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren bedanke ich mich auf diesem Weg bei allen, die mit Weihnachtskarten und -grüßen an mich und den BOB gedacht haben. Sie sind angekommen und ich habe mich auch gefreut. Ich freue mich aber auch über jede Karte, die ich nicht bekommen habe 🙂 . Denn es gilt für mich nach wie vor: Weihnachtskarten, ja danke, aber: Können wir das im nächsten Jahr nicht anders regeln?. Ich habe auch geschrieben, aber nicht hier, sondern mit einer Spende an anderer Stelle.

Zum Bild: Im vorigen Jahr hatte ich das Bild „Zwei „Freunde“ und davor „Mein Lebensbaum“. In diesem Jahr füge ich dann mal kein Bild mit beruflichem Bezug bei, sondern eins vom letzten Urlaub. „Geschossen“ in Bangkok – Weihnachten einer etwas anderen Art.

Und nun: Allen ein Frohes Fest.

Abgelegt unter Advent/Weihnachten.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.