Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 44 KW., das war Kostenkeule, VW-Skandal, Laserpointer und Emals von Rechtsanwälten

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Heute dann also der Rückblick auf die die 44. KW., mit folgenden Beiträgen/Hinweisen:

  1. Strafbefehl mit Kostenkeule und eine schlaue Idee,
  2. E Mail Versand durch Berufsgeheimnisträger rechtswidrig,
  3. OLG Zweibrücken: Keine Vollstreckung ausländischer Geldbuße bei Versagung des rechtlichen Gehörs,
  4. Laserpointer,
  5. VW-Abgasskandal – Rechtsschutzversicherer zur Deckung verpflichtet,
  6. Beweiswürdigung in Geständnisfällen – und ihre Überprüfung durch das Revisionsgericht,
  7. BVerwG: Tempo-30-Zonen müssen zwingend erforderlich sein,
  8. Zur Zulässigkeit von Aufnahmen des Angeklagten vor der Hauptverhandlung,
  9. auch nett: Wenn eine andere Auktion über 185.000 Euro mehr erzielt…,
  10. und dann war da noch: Brich diese 5 Regeln aus der Schule, wenn du erfolgreich studieren möchtest.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.