Zum Beitrag springen


Persönliche Info: Hier bloggt jetzt ein Opa 2.0, oder: Kronprinzessin 2.0

entnommen: openclipart.org

So, dann mal wieder etwas in eigener – und dieses Mal wirklich ganz persönlicher – Sache, aber dafür ist so ein Blog ja eigentlich da..

Es ist heute dann wieder (vgl. schon hier Persönliche Info: Hier bloggt jetzt ein Opa 🙂 der Moment für ein kurzfristiges persönliches Innehalten, denn: Hier bloggt seit heute: 7.11.2017 – 08.42 Uhr, ein Opa 2.0 🙂 🙂 🙂 . Denn wir haben ein neues Familienmitglied. Unsere kleine Leni, 54 cm groß und rund 4.3o0 g schwer, also für ein Mädchen ganz beachtlich, ist geboren. Mutter, Kind und Vater sind gesund!!!! Oma und Opa auch.

Die Freude mit den Eltern und der „Kronprinzessin 1.0“ über die „Kronprinzession 2.0“ ist natürlich groß. Ich freue mich auf viele schöne Spielstunden mit den beiden kleinen Goldstücken. Es gibt – zum Glück habe ich es ja rechtzeitig bemerkt – ein Leben jenseits von Jura, das großen Spaß macht und das man genießen muss, so lange und so oft es geht.

Ein Bild gibt es übrigens auch dieses Mal nicht. Das liebe Kind muss ja nicht schon nach noch nicht einmal 2 Stunden Erdendasein die erste Spur im Internet hinterlassen. Jedenfalls möchte ich auch von ihr nicht demnächst die Frage hören: „Opa, musste das sein?“. Also belassen wir es wieder bei dem „geschlüpften Küken“.

Ach so: Und zum Namen „Leni“. Das ist eine Abkürzung/Koseform von Helena und/oder Magdalena und bedeutet: „Die Sonne/die Sonnengleiche“, aber auch „die Gutmütige“ und „strahlend, leuchtend“.  Was will man mehr.

Alles gut und große Freude. Herzlich willkommen. Ad multos annos.

Und dann geht es nachher ganz normal mit Jura weiter 🙂 🙂 🙂 .

Abgelegt unter In eigener Sache.

Schlagwörter: , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

4 Kommentare

  1. Thorsten schreibt:

    Wow, herzliche Glückwünsche zur Geburt des zweiten Enkelkindes! Hoffe, alle sind und bleiben wohlauf! Es gibt wirklich nichts schöneres. Und bei den Angaben zum Baby musste ich an die Geburt meines zweiten Sohnes vor 2 1/4 Jahren denken: 57cm, 4.460g. Die haben also beide ein gutes „Startkapital“, um sich später gegen ihre großen Geschwister auch mal durchsetzen zu können. 😀

  2. Alexander Gratz schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch!

  3. WPR_bei_WPS schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch an die (eigentlich ja nicht mehr „Kron-“ :-)) Prinzessin, allen direkt und indirekt beteiligten sowie natürlich alles Gute und eine schöne Zeit zusammen!

    Und auch meinen Glückwunsch zur Foto-Entscheidung – wenn die kleine alt genug ist, kann sie das immer noch selbst entscheiden, und so ist es gut (und sollte eigentlich selbstverständlich sein) ihr diese Möglichkeit zu lassen.

  4. Detlef Burhoff schreibt:

    Herzlichen Dank.
    @Thorsten Hein: Oma und Opa werden darauf achten, dass Durchsetzen nicht nötig ist. 🙂



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.