Zum Beitrag springen


Ich habe da mal eine Frage: Wie rechne ich den Antrag auf gerichtliche Entscheidung im Bußgeldverfahren ab?

© AllebaziB – Fotolia

Am letzten Freitag hatte ich gefragt: Ich habe da mal eine Frage: Wie rechne ich den Antrag auf Verkürzung einer Sperrfrist ab?, Dazu hatte ein Kollege in einem Kommentar nachgefragt:

„Und wie schaut es mit einem Antrag nach § 62 OWIG auf gerichtliche Entscheidung im Vorverfahren aus, wenn die Behörde nicht vollständige Akteneinsicht gewährt? Welche Ziffer ist dann einschlägig?“

Ich stelle die Frage hier dann heute ein.

Den Kommentar habe ich übrigens nicht frei geschaltet, worüber ich den Kollegen aber informiert habe. Und ich habe ihm die Frage auch beantwortet. Das mache ich hier dann am Montag 🙂 .

Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Wie rechne ich den Antrag auf gerichtliche Entscheidung im Bußgeldverfahren ab? – Burhoff online Blog verlinkt diesen Beitrag on 23. Oktober 2017

    […] Die Frage vom vergangenen Freitag lautete:  Ich habe da mal eine Frage: Wie rechne ich den Antrag auf gerichtliche Entscheidung im Bußgeldverfa… […]



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.