Zum Beitrag springen


Lösung zu: Ich habe da mal eine Frage: Gibt es eine Extragebühr für die Außervollzugsetzung des Haftbefehls?

© haru_natsu_kobo Fotolia.com

Zu der Frage vom vergangenen Freitag: Ich habe da mal eine Frage: Gibt es eine Extragebühr für die Außervollzugsetzung des Haftbefehls? hatte ich dann noch einmal nachgefragt: „…Meinen Sie eine „Extra-Gebühr“?“ Antwort: „Genau eine „Extra Gebühr“ neben den beiden Gebühren für die Hauptverhandlungstermine.“

Und dann habe ich wie folgt beantwortet:

Hallo, das kann ich Ihnen dann kurz und knackig beantworten: Nein. Die Tätigkeiten sind mit der VG abgedeckt.“

Also: War wirklich nicht schwer.

<<Werbemodus an >> Zu der Problematik „Abgeltungsbereicht der Verfahrensgebühr“ findet man einiges bei Burhoff/Volpert, RVG Straf- und Bußgeldsachen, 5. Aufl. 2018, die am 26.09.2017 erscheint. Zur Bestellung geht es hier. >> Werbemodus aus>>.

Abgelegt unter Gebührenrecht, RVG-Rätsel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. RA Thomas Lößel schreibt:

    Zumal der Kollege ja eine weitere Hauptverhandlungsgebühr verdient, nachdem der Mandant zum ersten Termin nicht erschienen ist. Ok, als Pflichti nicht wirklich fett, lieber wäre er wohl fertig geworden 😉



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.