Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Heute zu Kindern und Kindermund

© Teamarbeit – Fotolia.com

Das Thema für den Sonntagswitz dieser Woche zu finden, war nicht so ganz einfach. Ich hatte geplant, etwas zum G20-Gipfel zu machen, aber nach den Bildern vom vergangenen Freitag lasse ich das lieber, das passt nicht so gut. Also: Ich habe mich dann entschlossen, mal wieder Witze zu Kindern und Kindermund zu machen. Das schließt dann an an das Rentnerthema der vergangenen Woche. Also da sind dann:

Vater ganz stolz zum Sohn: „Du, warum klebst du eigentlich mein Bild in dein Schulheft? „
Der Sohn: „Weil die Lehrerin sehen wollte, welcher Dummkopf mir bei den Hausaufgaben hilft.“


Mami möchte den Sohn wecken: „Du Paulchen, stehe auf, du musst zur Schule.“
Paulchen: „Bitte Mama, lass mich noch ein bisschen Schlafen.“
Die Mutter: „Nein, es ist wirklich schon Zeit, stehe bitte auf!“
Paulchen: „Ich will aber nicht. Die Kinder ärgern mich und die Lehrer nerven total!
Mutter: „Schluss damit, stehe endlich auf!“
Paulchen: „Ach Mama, sag mir mindestens zwei gute Gründe, warum ich zur doofen Schule muß.“
Mutter: „Erstens, du bist 45 Jahre alt und zweitens du bist der Schuldirektor!“


Fritzchen im Zoo: „Schau mal Papa, was für ein hässlicher Gorilla.“
Papa: „Nicht so laut, wir sind erst an der Kasse!“


Tochter: „Mama, wie lang bist Du schon mit Papa verheiratet?“
Mutter: „Ich bin schon 10 Jahre mit deinem Papa verheiratet!“
Tochter: „Und wie lange musst Du noch?“

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.