Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 14. KW., das war der Kussmund, Schadenseratz für Bußgelder und Fans und „Nur mal reden“

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Bevor wir dann in die Karwoche/vorösterliche Woche starten, die traditionsgemäß durch den Feiertag am Freitag ruhiger abläuft, hier zunächst noch der Wochenspiegel für die 13. KW. mit folgenden Hinweisen auf – in dieser Woche wenig Strafrecht 🙂 :

  1. Abgründe der Begründung,
  2. Entgangene Bußgelder können zum Schadenersatz führen,
  3. AG Bad Kreuznach zu PoliScan Speed: 10 % Toleranzabzug bei de­fek­tem Netzteil,
  4. Verurteilung eines Feuerwehr-Angehörigen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung nach Alarmierung,
  5. Skandal in Bremen – 36 Examensklausuren im Zivilrecht verschwunden,
  6. Dumm gelaufen! Lehrerjob futsch wegen Schwarzfahrens,
  7. AIDA-Kussmund wird zum Zankapfel,
  8. Muss der Verein für seine Fans zahlen?,
  9. Wer eine andere Person mit seinem Fahrzeug fahren lässt, muss erst prüfen, ob diese im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist,
  10. und dann war da noch der Anrufer der Woche, der „Nur mal reden,wollte.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.