Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 3. KW, das war „AfD-Richter“ Jens Maier, Strafverfahren, Täter-Opfer-Ausgleich und Trump

© Aleksandar Jocic - Fotolia.com

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Die letzte „Obama-Woche“ ist abgelaufen, wir stehen vor der ersten vollen „Trump-Woche“, an deren Ende wir sicher ebenso ratlos darüber sein werden, wo es denn nun hingeht. Und vor allem: Wie? Also dann lieber doch ein Blick zurück in die Blogbeiträge der ablaufenden Woche mit den Hinweisen auf:

  1. Jens Maier, Richter am Landgericht Dresden und AfD-Direktkandidat,
  2. Warum Vertrauen in die Neutralität der Justiz ein schützenswertes Verfassungsgut ist,
  3. Die 100. Strafanzeige – Anstiftung zum Meuchelmord,
  4. und noch eine Strafanzeige: Strafverfahren gegen bloggenden Strafverteidiger,
  5. LG München I: Verdachtsabhängige Dashcam-Aufnahmen im Zivilprozess ver­wertbar,
  6. zum Dauerbrenner: Amtsgerichte in Brandenburg be­ja­hen re­gel­mä­ßig Einsicht in kom­plet­te Messserie,
  7. und dann war da noch: Umfrage: was motiviert Jurastudierende, dem Lerndruck standzuhalten?

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.