Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Heute zum Laufen/ und Joggen und zum Marathon

© Teamarbeit - Fotolia.com

© Teamarbeit – Fotolia.com

Heute findet in Münster bzw. hat in Münster, wenn dieser Beitrag online geht, stattgefunden der 14. Volksbank Münster-Marathon. Das ist dann Anlass für Witze über Laufen und Joggen. Ja, ich weiß, ich hatte erst in der vergangenen Woche Sportlerwitze. Aber der Marathon ist eben nur einmal im Jahr. Also:

Ein Jogger kommt beim Laufen an einem Bauernhof vorbei, über dessen Hof der Joger weiterlaufen will. Dort liegt ein Jagdhund liegt im Hof und ein alter Mann im Overall sitzt daneben auf einer Bank.
Der Jogger fragt: „Entschuldigung, beißt ihr Hund?“
Der Mann antwoetet: „Nein“
Als der Jogger durch den Hof rennt, knurrt der Hund und beißt den Jogger.
Der Jogger ruft: „Sie haben doch gesagt, das ihr Hund nicht beißt“.
Der alte Mann antwortet: „Ja, aber das ist nicht mein Hund“


Kommt eine Ehefrau ganz aufgeregt aufs Polizeirevier: „Mein Mann ist heute weggelaufen!“
„Und was hat er angehabt?“, fragt der diensthabende Wachtmeister.
„Nike-Schuhe und seinen Jogging-Anzug!“
„Gute Frau, das ist doch nix Besonderes!“

Ja, aber, diesmal hat er zum Joggen zwei Koffer mitgenommen!“


Die Lehrerin sagt zu einem Schüler: „Konjugiere das Verb gehen“
Der Schüler: „Ich gehe…ähm…sie gehen…ehmm…er geht…“
„Wie wäre es etwas schneller“ fragt die Lehrerin.
Und der Schüler: „Ich laufe, du läufst, sie läuft….“


und dann war da noch:

Was sagt man, wenn eine Blondine beim Marathon im Ziel ankommt?
Dumm gelaufen …


 

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.