Zum Beitrag springen


Finale: Der Papst kommt zwar aus Argentinien, aber Jesus trägt Schwarz-Rot-Gold

entnommen wikimedia.org Author Jcsalmon

entnommen wikimedia.org
Author Jcsalmon

Das Handelsblatt hat ja heute schon berichtet, dass das Wahrzeichen von Rio de Janeiro in den Farben eines der WM-Finalteilnehmers angestrahlt werden soll, also in Schwarz-Rot-Gold oder Blau-Weiß. Welche Farben ausgewählt werden, soll sich auf Twitter entscheiden (vgl. hier der Bericht). Die Farbe kann sich in der vorgesehenen Zeitspanne übrigens auch noch ändern, je nachdem ob die Mehrheit kippt.

Derzeit gilt – so jedenfalls gerade die Mittagsnachrichten – der Spruch: Der Papst kommt zwar aus Argentinien, aber Jesus trägt Schwarz-Rot-Gold, denn bei der Twitter-Abstimmung liegt Deutschland „meilenweit“ vorn. Hoffen wir, dass es so bleibt….

Zum Bild: Habe leider keins in Schwarz-Rot-Gold gefunden, nur Blau-Weiß, und das wollte ich nicht 🙂 🙂

Abgelegt unter Kurioses.

Schlagwörter: , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.