Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Aus gegebenem Anlass – Kindermund…..

© Teamarbeit – Fotolia.com

© Teamarbeit – Fotolia.com

Wer erwartet hatte, dass heute Fußballwitze kommen, den muss ich enttäuschen. Andere Dinge sind mir wichtiger 🙂 und für Fußball ist ja noch genügend Zeit. Die WM ist ja gerade erst gestartet. Nein, heute gibt es nach dem wichtigen persönlichen Ereignis der letzten Woche (vgl. hier: Persönliche Info: Hier bloggt jetzt ein Opa 🙂 natürlich Witze über (kleine) Kinder bzw. den berühmten Kindermund, der Wahrheit spricht. Und da haben wir:

„Fritzchen, nenn‘ mir einmal einen berühmten Dichter!“
„Achilles.“
„Aber Fritz! Achilles war doch kein Dichter!“
„Wieso, der ist doch wegen seiner Verse bekannt…“

—————————————-

Alt, aber immer wieder nett:

Zwei Babywagen stehen im Park nebeneinander. Fragt das kleine Mädchen in dem einen das Baby in dem anderen Wagen: „Bist Du ein Junge oder‘ ein Mädchen?“
Sagt das andere Kind: „Weiß nicht.“
Sagt das kleine Mädchen: „Heb‘ doch mal die Decke hoch… Weiter, ich sehe noch nix…Aha, du bist ein Junge!“
Fragt der kleine Junge: „Und woran siehst Du das?“
Antwortet das kleine Mädchen: „Du hast hellblaue Strampelhosen an…“

——————————————

Fritzchen (schon wieder bzw. immer Fritzchen 🙂 steht ind er Schule während des Unterrichts auf und sagt zur Lehrerin: „Tante, ich muss mal!“
„Hör mal, Fritzchen, in einem derartigen Fall sollst du den Finger hochheben!“
„Wie?“ fragt Fritzchen erstaunt, „Damit geht es auch?“

——————————————

Der Dreijährige guckt im Auto dem Navi zu, wie der blaue Pfeil der Straße folgt.
„Papa, wir haben aber ein rotes Auto, kein blaues.“

—————————————————–

Und dann war da noch:

unser früherer Beitrag Kindermund spricht Wahrheit…, der diesem Posting sogar einen juristischen Anstrich gibt 🙂 .

und da es nichts gibt, was es im Internet nicht gibt: Hier dann eine ganze Sammlung von Sprüchen, Erlebnisssen mit Kindern usw.

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.