Zum Beitrag springen


Sensation (?): Queen hört auf

entnommen wikimedia.org Author: Ricardo Stuckert/PR - Agência Brasil

entnommen wikimedia.org
Author: Ricardo Stuckert/PR – Agência Brasil

Ja, es wäre wirklich eine Sensation, wenn die Überschrift so stimmen würde, wenn nämlich Königin Elisabeth II, die „Queen“ in den Ruhestand gehen und sich nur noch um ihren Mann und ihre Corgis kümmern würde. Wir hätte sicherlich schon seit Tagen im Fernsehen mehrere Brennpunkte sehen können/müssen und die „Yellow-Press“ hätte endlich mal wieder ein Thema.

Aber: Zu früh gefreut/gestaunt: Es ist nicht „die Queen“, sondern eine andere „Queen“, die aufhört, nämlich das Double der englischen Königin Jeannette Charles, die seit 40 Jahren die britischen Königin doubelt und sich nun mit 86 aufs Altenteil begibt (vgl. dazu hier). Viele werden sich noch an den Film „Die nackte Kanone“ und den „Ritt“ der Queen über den Tisch erinnern. Köstlich, wenn man über so etwas lachen kann. Ich konnte es damals und kann es auch heute noch.

Die „richtige“ Königin bleibt also im Amt. Man kann sich auch nicht vorstellen, dass diese „Institution“ die Brocken hinschmeißt und den „Benedikt macht“. 🙂

Abgelegt unter Kurioses, Sonstiges.

Schlagwörter: , , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.