Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Der Routenplaner sagt für heute Grönland

© Bigi Alt – Fotolia.com

Der Routenplaner sagt für heute – wenn alles glatt gegangen ist – Prinz-Christian-Sund und Weiterfahrt nach Grönland. Also dann mal dazu Witze – ist gar nicht so einfach (vgl. schon hier: Sonntagswitz: War klar, dass das kam – natürlich Kreuzfahrt). Also:

Bei Gericht in Grönland fragt der Staatsanwalt den Angeklagten: „Wo waren Sie in der Nacht vom 18. November zum 16. März?“

————————————————————

Mitternachtssonne in Grönland. Ein junger Eskimo robbt sich an ein hübsches Eskimomädchen ran

“Schäm dich”, sagt das Mädchen, “du wirst doch wohl noch die paar Monate warten können, bis es dunkel wird!”

————————————————————-

Ein Eskimo zieht nach Grönland, zu den anderen Eskimos. “Wo ist denn dein Iglu?”, fragt er einen der Eskimos.

Dieser erwidert: “Oh verdammt!Ich hab das Bügeleisen angelassen!”

—————————————————————

Und dann noch – ich weiß, den gibt es auch mit Indianern 🙂

Ein Forscher will den Winter über in Grönland an seinen Projekten forschen. Zu diesem Zweck muss er natürlich ein wenig Holz hacken, damit er es in seiner Forschungsstation auch schön warm hat. Wie er nun so fertig ist mit Holz hacken, sieht er auf einer Anhöhe ein Iglu.

Dort ruft ein Eskimo: „Ohhhhh… Winter werden sehr kalt werden… uiuiuiui…“

Ups‘, denkt sich der Forscher, steigt den Berg hinunter, um schnell noch ein bisschen mehr Holz zu hacken, denn wenn der Winter so kalt wird, wie es der Eskimo angedeutet hat, dann reicht das bisschen nicht. Nachdem zwei weitere Bäume dran glauben müssen und der Forscher so ziemlich außer Atem ist, beschließt dieser wieder, den Berg zu erklimmen und den heimischen Eskimo lieber noch einmal zu fragen. Gedacht, getan. Oben angekommen, dasselbe Lied. Forscher: „Also Eskimo, sach mir noch mal, wie kalt wird denn der Winter nun wirklich?“
 Eskimo (schon fast außer Rand und Band) „Uiuiuiui ohhhhh, Winter werden sehr, sehr sehr kalt werden! (fuchtelt mit Armen) ‚Ogottogottogott‘, denkt sich der Forscher, ‚wird ja wohl ein saukalter Winter werden‘ und beschließt, noch mehr Holz zu hacken. Völlig durchtränkt vom eigenen Schweiß ist er schließlich fertig; Unmengen von Holz türmen sich vor seiner Forschungsstation. Ein letztes Mal beschließt er, zum Eskimo zu wandern…

Forscher: „Also Eskimo, jetzt mal im Ernst: WIE KALT WIRD DENN NUN DER WINTER???“

Eskimo (wild gestikulierend, unaufhörlich umherspringend, unglaubliche Verrenkungen machend): „OOOOOHHHHHHHHHHHHHHHH… Winter werden sehr, sehr kalt, werden. OOOHHOHHHOHHHH… Winter werden sehr, sehr kalt…“

Forscher: „Sag mal Eskimo… woher willst Du das eigentlich wissen…“

Eskimo: „Ohhhhhhhhhh… Weißer Mann haben sehr, sehr viel Holz gehackt… „

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.