Zum Beitrag springen


„Wieso quälen Sie sich rum? Im Ausland geht alles leichter.“ – wirklich?

Jeder kennt sie, jeder bekommt sie, mal mehr, mal weniger, die interessanten (?) Angebote für Kredite. Hier ist mal was Neues, jedenfalls hatte sich „C.Becker“ bei mir mit dem Angebot noch nicht gemeldet:

„Guten Tag,

will Ihre eigene Bank nicht mitziehen?

Wieso quaelen Sie sich rum? Im Ausland geht alles leichter.

Auch bei mangelnder Bonität und zuvor von Ihrer eigenen Bank abgelehntem Antrag können wir Ihnen einen Kredit vermitteln zu niedrigen Zinsen und extrem langen Laufzeiten.

Ihren Kredit bekommen Sie jetzt aus Lateinamerika wesentlich unbürokratischer, ohne die sonst übliche Auskunft und in nur 1 Woche.

Mehr als 30 Banken stehen Ihnen offen, und wir erledigen für Sie alle Formalitäten.

Also ideal für Firmengründer, Angestellte und Rentner. Lassen Sie sich nicht länger bevormunden von Ihrer Bank. Wenn Sie nicht nur auf Ihre Bank angewiesen sein wollen, ist das jetzt die Chance.

Hier können Sie alles nachlesen: XXXXXXX und fügen Sie an ohne die Platzhalter:c>o

Holen Sie sich Kapital dort, wo die Tresore voll sind, die Zinsen unglaublich niedrig und die Laufzeiten lang sind.

 Mit freundlichen Grüßen

 C. Becker“.

Schön der Satz: „Wieso quaelen Sie sich rum? Im Ausland geht alles leichter.“ Ja, da will man noch leichter an das Geld anderer Leute kommen. Und „extrem lange Laufzeiten“ – für Rentner? Da kann man nur lachen und auf den „Delete-Knopf“ drücken. Aber ganz schnell. Wer

 

Kundenberater

Abgelegt unter Sonstiges.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.