Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Zum Start der Bundesliga eben Fußball

© Teamarbeit – Fotolia.com

An diesem Wochenende ist die Bundesliga in ihre 51. Saison gestartet, lang, lang ist der Beginn her – und da war Preußen Münster auch dabei :-). Warum also zur Feier (für viele ist es ein wichtiges Ereignis) nicht mal wieder ein paar Fußballwitze:

Häßler, Littbarski und Thon gehen in eine Kneipe und bestellen sich beim Wirt: „Drei Kurze!“
Der entgegnet: „Das sehe ich, aber was wollt Ihr trinken?“

———————————————————-

 

Yogi Löw kommt nach seinem Tod zu Petrus in den Himmel. An der Wand hängen 17 Uhren.
Fragt Löw: „Sag mal Petrus, warum hast Du denn so viele Uhren in Deinem Zimmer hängen?“
Antwortet Petrus: „Tja Yogi, jede Uhr steht für einen Bundesligaklub und wird bei einer Niederlage um eine Stunde zurückgestellt.“
Meint Yogi: „Ja, aber dann fehlt ja eine Uhr!“
Sagt Petrus: „Sehr gut erkannt, Yogi, das ist die vom VfL Bochum. Die hängt im Vorzimmer und wir benutzen sie als Ventilator!“

————————————————————-

Wie lange dauert ein Fußball-Spiel zwischen den Niederlanden und Kolumbien?
Nicht lange, denn die Kolumbianer „ziehen die Linien“ weg und die Niederländer rauchen das Gras!

————————————————————

Dialog im Arbeitsamt: „Wie viele Arbeitsstellen hatten Sie denn im letzten Jahr?“
„Fünf!“
„Aha, Gelegenheitsarbeiter?“
„Nein, Fußballtrainer!“

———————————————————-


 

Abgelegt unter Sonntagswitz.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Kommentar

  1. Dr. Marc Mewes schreibt:

    Zwei Rentner sitzen vor dem Fernseher und warten auf die Fußball-EM-Übertragung. „Wer spielt denn heute?“, will der eine wissen. „Österreich – Ungarn“, sagt der andere. „Und gegen wen?…“



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.