Zum Beitrag springen


Abmeldung, an den Tegernsee

© fottoo – Fotolia.com

Ich melde mich dann mal für ein paar Tage ab – und zwar an den (schönen) Tegernsee. Wird also in den nächsten Tagen etwas ruhiger und nicht ganz so aktuell.

Vielleicht treffe ich da ja Uli Hoeneß, der da ja wohl – fast ist man geneigt zu schreiben: Noch 🙂 – wohnt. Jedenfalls kann ich hoffentlich Kindheitserinnerungen auffrischen aus Urlauben aus meiner Kinderzeit (lang, lang ist es her). Das Langzeitgedächtnis soll ja im Alter noch ganz funktionieren.

Anmerkung: Auftakt mit der Bahn war dann schon mal gut: Verspätungsalarm = 20 Minuten Verspätung schon in Münster. Danke Deutsche Bahn.

Abgelegt unter Sonstiges.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Kommentare

  1. T.H.,RiAG schreibt:

    Hoffentlich haben Sie keinen Zwischenstopp in Mainz geplant…. 🙂

  2. Detlef Burhoff schreibt:

    nee, aber es sind auch so schon 30 Minuten Verspätung. Der Schaffner hat meine Frage, ob die DB es bis München denn noch schafft, die zum Umsteigen vorgegebenen 45 Minuten ganz aufzubrauchen, nicht verstanden 🙁



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.