Zum Beitrag springen


Sonntagswitz: Heute mal zum Wetter, obwohl das nicht mehr zum Lachen ist

© Teamarbeit – Fotolia.com

An sich müsste ja schon Frühjahrswetter herrschen = es müsste ein wenig wärmer sein und es dürfte nicht mehr schneien, was hier in MS aber noch der Fall ist. Obwohl mir als daher gar nicht zum Lachen zu Mute ist, ein paar Wetterwitze:

Hans und seine Frau, eine Blondine, hören an einem Morgen im Winter während des Frühstücks  den Nachrichtensprecher im Radio sagen:
„Wir werden heute 8-10 cm Schnee bekommen und möchten Sie daher bitten,ihren Wagen auf der Straßenseite mit den geraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommt“, worauf Hans Frau hinausgeht und den Wagen umparkt.
Eine Woche später, als sie wieder am Frühstückstisch sitzen, hören sie die folgende Mitteilung in den Nachrichten:
„Wir erwarten ein neues Schneeunwetter und rechnen mit ca. 15-20 cm Neuschnee. Deswegen bitten wir Sie, Ihren Wagen auf der Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommen kann.“
Hans Frau geht wieder brav nach draußen und parkt den Wagen auf der Seite der Strasse, die der Nachrichtensprecher erwähnt hatte.
Noch mal eine Woche das gleiche Szenario. Der Nachrichtensprecher teilt mit, dass noch mehr Schnee erwartet wird:
„Wir rechnen heute mit ca. 14-16 cm Schnee und möchten Sie deswegen bitten…“
Da gibt es einen Stromausfall und das Radio schweigt. Hans Frau ist sehr aufgeregt und sagt mit sorgenvoller Miene zu ihrem Mann: „Liebling, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll! Auf welcher Seite soll ich denn jetzt unser Auto parken? Du weißt doch, dass der Schneepflug durchkommen muss.“
Mit Liebe und Verständnis in der Stimme, die alle Männer haben, die mit einer Blondine verheiratet sind, meint er:
„Mein Schatz, warum lässt Du heute den Wagen nicht einfach mal in der Garage stehen?“
————————————————————–
Pilot: „Wie ist das Wetter bei Ihnen?“
Tower: „Bewölkung zehn Achtel.“
Pilot: „Wieso zehn Achtel?“
Tower: „Ganz einfach. Gestern waren es acht Achtel – und heute ist es viel schlechter.“
—————————————————————-
Fliegen zwei Engel durch den Himmel.
Fragt der eine den anderen: „Sag´mal, weißt Du eigentlich wie morgen das Wetter wird?“
„Ich glaub´ wolkig.“
„Gut, dann können wir uns endlich mal wieder hinsetzen!“
—————————————————————-
Immer wenn es blitzt und donnert stehen die Ostfriesen auf ihrem Balkon und schauen freundlich in den Himmel.
Warum?
Weil sie meinen, der liebe Gott fotografiere sie.

Abgelegt unter Allgemein.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.