Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 8. KW., das war der kiffende Papa, das Dienstwagenprivileg für Fahrräder und das (fast) letzte Geheimnis aus dem Vatikan

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Aus dem derzeit wieder oder immer noch verschneiten Münster den Wochenspiegel für die 8 KW, aus der wir mit einer bunten Mischung berichten über

  1. ausnahmsweise unsere eigene Zusammenfassung zum Fall Mollath, zu dem sich nun auch noch einmal der Kollege Müller zu Wort gemeldet hat,
  2. wenn „Polizisten schießen müssen“,
  3. verschiedene Beiträge aus dem HonorarBlwag, vgl. hier und oder hier Aldi und hier Ikea,
  4. eine besondere Art von Strafzumessung,
  5. die gescheiterte VB zum biometrischen Reisepass, auch hier,
  6. den kiffenden Papa,
  7. das „Dienstwagenprivileg“ jetzt auch für Fahrräder, was Münsteraner sehr interessieren wird,
  8. ein Urteil des AG Bottrop zur Unzuverlässigkeit von ESO ES 3.0,
  9. die Entlassung aus dem Beamtenverhältnis wegen des privaten Besitzes kinderpornografischer Schriften,
  10. und dann war da noch eins der letzten Geheimnisse aus dem Vatikan.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.