Zum Beitrag springen


Ende im sog. „Dachauer Todesschützen-Verfahren“: Lebenslange Haft und besondere Schwere der Schuld

LTO meldet gerade zum Ende des Verfahrens beim LG München II im sog. Dachauer Todesschützen, dass das LG den Angeklagten wegen der Tötung des Staatsanwaltes wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt hat. Das LG München II sprach den 55-Jährigen am Donnerstag auch wegen dreifachen Mordversuchs schuldig und sah zudem
eine besondere Schwere der Schuld.

Zum ganzen Artikel geht es hier.

Abgelegt unter Entscheidung, StGB.

Schlagwörter: , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.