Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 28. KW, das waren der Papst vs. Titanic und polizeiliche Ermittlungen bei Facebook

© Aleksandar Jocic – Fotolia.com

Aus der vergangenen Woche sind m.E. folgende Themen einen Hinweis wert, d.h. wir berichten über:

  1. das Top-Thema, nämlich den Papst und die Titanic, vgl. u.a. auch hier, und hier,
  2. ein wenig Kachelmann/Alice Schwarzer,
  3. das Abschleppen auf dem Gästeparkplatz,
  4. das Handy als Diktiergerät,
  5. Durchsuchungen wegen Facebook-Partys,
  6. über polizeiliche Ermittlungen via Facebook, die legalisiert werden sollen,
  7. Pflichtverteidigung ala mcpomm,
  8. die Auskunftspflicht von Bloggern, vgl. auch hier,
  9. und dann war da noch die Frage, wer denn nun „Die Rechtsanwäldin“ ist,
  10. und schließlch war da noch der Witz am Freitag.

 

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.