Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 7. KW, das war Rabattwerbung von Rechtsanwälten, Lieferengpass beim Ipad (?) und die Verzögerungsrüge

Wir berichten über:

  1. die Frage, wie weit man als Rechtsanwalt „gehen darf„,
  2. die Ermittlungsverfahren gegen die Nutzer von kino.to,
  3. die letzte Möglichkeit zum Punkteabbau (?), vgl. auch hier,
  4. die Beratungshilferesistenz,
  5. das vorgeführte Gericht,
  6. Rabattwerbung von Rechtsanwälten,
  7. den Ehrensold für den Bundespräsidenten,
  8. erste Wirkungen der Verzögerungsrüge,
  9. einen Lieferengpass beim iPad,
  10. und dann war da noch der Führerscheindieb, der ca. 1.800 Pkw angemeldet hat.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.