Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 4. KW, das war Christian Wulff als Lügner (?), Streit beim BGH und das Schweigen beim AG

Wir berichten über:

  1. Ghostwriting bei Juristen, vgl. auch hier,
  2. das Ergebnis von Eingangskontrollen bei Gericht,
  3. das Schweigen am Amtsgericht E. (den Betroffenen wird es freuen),
  4. die Fachanwaltsprüfung,
  5. die Frage, ob Christian Wulff als Lügner bezeichnet werden darf,
  6. die Abrechnung eines Zeithonorars,
  7. das Fahren auf dem Radweg,
  8. nochmals über den Streit beim BGH,
  9. Überwachte MDB,
  10. und dann war da noch die Mehrwertsteuererhöhung für Pferde.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.