Zum Beitrag springen


Geplatzt – nicht das Verfahren, sondern die Absprache/Verständigung

Am LG Münster läuft zur Zeit das sog. „Däbritz-Verfahren“ (dazu hier, oder einfach mal googeln). In dem ist es gestern zu einer überraschenden Wende gekommen. Nein, nicht der erwartete „Abschluss“ des Verfahrens mit/auf Grund einer Verständigung, sondern zum Rückzieher der Angeklagten von einer offenbar wohl weitgehend stehenden Verständigung (vgl. hier).

Der Staatsanwalt ist „entsetzt“ (tja, so ist das nun manchmal).

Im neuen Jahr geht es also weiter. Wird sich jetzt sicherlich noch länger hinziehen.

Abgelegt unter Hauptverhandlung, StPO, Verfahrensrecht.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.