Zum Beitrag springen


Wochenspiegel für die 35. KW, das war/ist die Frage, wann Verteidiger morgens aufstehen müssen, die Kronzeugenregelung und das „Datenschutzproblem“ bei 1&1

Wir berichten über;

  1. die Frage, ob Verteidiger morgens vor 06.00 Uhr aufstehen müssen, vgl. auch hier, und beides mit vielen Kommentaren,
  2. die Frage, wer im Rechtsstaat Recht hat,
  3. keine Ermittlungen gegen betrügerische (?) Rechtsanwälte,
  4. die Fahrerflucht nach einem rollenden Einkaufswagen (hatten wir hier auch schon),
  5. Gedanken zur sog. Kronzeugenregelung,
  6. ein Datenschutzproblem und die Kundenpflege bei 1 & 1, vgl. auch noch hier,
  7. Wunder im Gerichtssaal,
  8. Ermittlungen über das Internet,
  9. die Forderungen nach einem Pressestrafrecht,
  10. und dann war da noch der Kinderwagen im Hausflur.

Abgelegt unter Wochenspiegel.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

(Noch) keine Kommentare



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.