Zum Beitrag springen


Sonntagswitz zum Muttertag

Im Internet gefunden:

Walter, Erich und Fritz spielen jeden Sonntagmorgen eine Runde Golf. Aber heute ist Muttertag. Sie sind überrascht, dass sie an diesem Ehrentag von ihren Frauen frei bekommen haben.

Walter: „Ich habe meiner Frau ein Dutzend rote Rosen geschenkt. Sie war darüber so erfreut, dass ich gehen durfte.“

Erich: „Ich habe meiner Frau einen Brilliantring geschenkt, also kein Problem.“

Fritz: „Ich bin heute morgen wach geworden, habe mich noch ganz verschlafen und ungewaschen zu meiner Frau rübergebeugt und sie gefragt: ‚Golfspiel oder Bettspiel?‘ Da hat sie mir freiwillig die Golfsachen rausgelegt.“

🙂

Abgelegt unter Sonntagswitz.

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Kommentare

  1. MaxR schreibt:

    Walter (Ulbricht) und Erich (Honecker) kennt man — aber wer bitte ist Fritz?

  2. Splendor schreibt:

    Gähn!



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.