Zum Beitrag springen


Hubschrauberlandeplatz beim OLG Hamm (?), das wäre es (gewesen)

aber nein, wie das JM NRW meldet (vgl. hier) leider nur beim LAG Hamm (vgl. auch den Kollegen Hoenig und den Kollegen Melchior).

Man fragt sich, ob das ein Aprilscherz ist, muss man aber wohl verneinen, denn so viel Humor 🙂 traue ich dem JM NRW nun doch nicht zu, diese Meldung in eine offizielle Pressemitteilung zu packen.

Da das LAG und das OLG nicht zu weit auseinander liegen, komme ich dann aber doch ins Träumen, was wäre, wenn ich noch Richter wäre. Hamm wäre dann noch schneller erreichbar, man könnte noch mehr Fortbildungen machen, die dem JM so ins Auge gestochen haben und man könnte den Urlaub – auch als Richter – auskosten bis zum letzten Tag.

Schade, ist/war nicht und ist nur ein 1. April Traum.

Abgelegt unter Allgemein.

Schlagwörter: .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Kommentare

  1. RA JM schreibt:

    Hoenig, so viel Zeit muss sein. 😉

  2. Detlef Burhoff schreibt:

    sorry 🙂



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.