Zum Beitrag springen


Beendeter/unbeendeter Versuch – das ist richtig schwierig…

…und zwar so schwierig, dass es geradezu nach einer „Aufarbeitung“ für das 1. Staatsexamen schreit. Wann hat man denn auch schon mal einen schönen Strafrechts-AT-Fall in der Rechtsprechung. Und dann auch noch beim BGH (Beschl. v. 08.12.2010 – 2 StR 536/10). Ist aber nicht nur Studenten interessant :-).

Abgelegt unter Entscheidung, StGB, Strafrecht.

Schlagwörter: , , .

JuraBlogs.com: JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Kommentare

  1. Ref.iur. schreibt:

    Faustregel: 1. Der Rücktritt wird IMMER geprüft! 2. Ganz vorsichtig und penibel prüfen und mit dem Gesetz arbeiten!

  2. Detlef Burhoff schreibt:

    und immer schön früh ins Bett, dann ist man am nächsten Tag für die Prüfung fit 🙂 😉



Ein bisschen HTML ist in Ordnung

oder richten Sie einen Trackback auf Ihrer Seite ein.